Leckere Fruchtspieße

Leckere Fruchtspieße

Bei Babysits, 1 Leseminuten

Kinder zum Obst und Gemüse essen zu bewegen kann eine große Herausforderung sein. Mit diesen leckeren Fruchtspießen ist das aber überhaupt kein Problem mehr. Die Kinder können aussuchen, was sie gerne aufspießen möchten, beim Obst und Gemüse schneiden helfen und die Stückchen in Regenbogen-Reihenfolge vorbereiten. Farben lernen und mehr Vitamine essen in einem; perfekt!

Für 10 Fruchtspieße

Dafür benötigst du (zum Beispiel):

  • 1 Ananas
  • 2 Kiwis
  • 2 Bananen
  • 1 Mango
  • 10 Holzspieße

Ihr könnt aber auch anderes Obst und Gemüse verwenden, ganz nach eurem Geschmack. Deshalb eignen sich die Spieße auch super als Resteverwendung wenn ihr noch Obst und Gemüse übrig habt.

Zubereitung:

  • Händewaschen nicht vergessen!
  • Wäscht die Zutaten, die nicht geschält werden müssen, gut ab und schält die, die geschält werden müssen.
  • Schneidet das Obst und das Gemüse gemeinsam in mundgerechte Stücke.
  • Lasst die Kinder kreativ werden und die Stückchen in Regenbogen-Reihenfolge oder bunt gemischt auf die Spieße stecken.
  • Zum Schluss die Spieße auf einen großen Teller legen und dann gemeinsam genießen.

Viel Spaß beim Nachmachen! Markiert uns auf Instagram, Facebook und Twitter unter @BabysitsDE und zeigt uns eure kreativen Kreationen.