Gesunder Gemüsegarten

Gesunder Gemüsegarten

Bei Babysits, 1 Leseminuten

Wie kann man Kindern Gemüse schmackhaft machen? Das ist wohl eine Frage, die viele Eltern und Babysitter beschäftigt. Mit diesem lustigen Gemüsegarten geht das ganz einfach. Vor allem wenn die Kinder beim "Pflanzen" helfen durften, macht es ihnen anschließend umso mehr Spaß, das leckere Gemüse zu verspeisen.

Das benötigst du dafür:

  • Radieschen
  • Babykarotten
  • Frische Kräuter (z. B. Petersilie oder Schnittlauch)
  • Knoblauch
  • Frischkäse
  • Cracker

Zubereitung:

  • Mixe zuerst den Frischkäse mit den zerkleinerten Kräutern und einer Knoblauchzehe.
  • Verteile den Kräuter-Frischkäse-Mix auf den Crackern.
  • Schneide die Enden der Karotten und Radieschen ab.
  • Stecke die Karotten und Radieschen aufrecht auf den Frischkäse.
  • Zerbrösele noch ein paar Cracker und verteile sie auf dem Frischkäse.

Schon ist der Gemüsegarten fertig. Ihr könnt natürlich auch anderes Gemüse dafür verwenden, je nachdem was euch und den Kindern am besten schmeckt. Wir empfehlen euch aber auf jeden Fall Gemüse in verschiedenen Farben zu verwenden um den Garten noch attraktiver aussehen zu lassen. Genießt euren leckeren und gesunden Snack!