Pfannkuchenrezept für Kinder

Pfannkuchenrezept für Kinder

Bei Babysits, 3 Leseminuten

Der Pfannkuchentag steht vor der Tür und zur Feier des Tages haben wir dieses leckere (und gesunde) Pfannkuchenrezept für euch kreiert, um es mit euren Kindern zu genießen. Pfannkuchen sind immer eine lustige und einfache Option, die man zu speziellen Anlässen (oder auch einfach an einem faulen Sonntagmorgen) zubereiten kann. Wäre es nicht noch schöner, wenn wir diese dann ohne Schuldgefühle genießen könnten? Diese Vollkorn-Pfannkuchen sind nicht nur lecker, sondern mit ihren Zutaten eine gesunde Alternative zum traditionellen Pfannkuchenrezept. Und glaubt mir, die Kinder werden den Unterschied nicht erkennen!

Eine spaßige Angelegenheit

Dieses gesunde Pfannkuchenrezept ist schon super lecker, so wie es ist, aber wir haben beschlossen, es noch besser zu machen. Aus den Pfannkuchen lustige Tierchen zu kreieren wird besonders den Kindern gut gefallen! Wir haben fünf Tiere kreiert, aber die Möglichkeiten sind endlos und ihr könnt eurer Fantasie wirklich freien Lauf lassen. Kinder lieben es, in der Küche mitzuhelfen, und dieses Rezept ist die perfekte Möglichkeit, sie miteinzubinden. Am allerbesten lassen sich die Tiere aus gesunden Toppings für die Pfannkuchen zubereiten. Für unsere Pfannkuchen haben wir Bananenscheiben, halbe Weintrauben und Erdbeeren verwendet, um lustige Details hinzuzufügen, die die Tiere wirklich zum Leben erwecken. Dadurch sind die Pfannkuchen nicht nur lecker sondern auch schön anzusehen!

Gesunde Pfannkuchen in Katzenform für Kinder

Eine gesunde Alternative

Gesundheit und Wohlbefinden sind unsere obersten Prioritäten, wenn es um das Kochen mit Kindern geht. Deshalb wollten wir einen Schritt weitergehen, und eine einzigartige und gesunde Pfannkuchenalternative kreieren, ohne dabei Kompromisse beim Geschmack einzugehen. Um das zu tun, haben wir das Weißmehl mit Vollkornmehl ersetzt. Es gibt eine Menge leckere Milchalternativen, aber wir haben ungesüßte Mandelmilch und einen guten Schuss Honig verwendet, um eine natürliche Süße hinzuzufügen.

Leckere und gesunde Pfannkuchen für Kinder

Das Rezept

Vorbereitungszeit: 10 min
Zubereitungszeit: 15 min
Portionen: 8 mittelgroße Pfannkuchen
Kategorie: Frühstück
Utensilien: Pfanne, Herdplatte und Pfannenwender
Küche: Amerikanisch

Zutaten

  • 125 ml Mandelmilch (ungesüßt)
  • 1 Ei
  • 125 g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Honig
  • Eure liebsten Toppings (wir empfehlen frisches Obst wie zum Beispiel Erdbeer- und Bananenscheiben)

Zubereitung

Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und beiseitestellen. In einer anderen Schüssel die nassen Zutaten verquirlen. Zum Schluss alles unter Rühren zusammenmischen. Jetzt könnt ihr kleine Portionen (ca. eine halbe Schöpfkelle) des Pfannkuchenteigs in eine heiße Bratpfanne geben und diese umdrehen, wenn sie sich leicht an einem Stück lösen und umdrehen lassen. Die genaue Größe der Pfannkuchen hängt natürlich davon ab, welches Tierchen ihr kreieren möchtet. Für unsere Pfannkuchenraupe haben wir kleine Portionen Pfannkuchenteig verwendet, um mehrere Mini-Pfannkuchen zu kreieren. Dekoriert die Pfannkuchen jetzt mit euren liebsten Toppings. Das ist der beste Teil! Die Kinder können beim Dekorieren helfen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Einfaches Pfannkuchenrezept für Kinder

Wir würden gerne eure Versionen von diesem Rezept sehen! Probiert es zu Hause mit euren Kindern aus, und verlinkt @BabysitsDACH auf den Sozialen Medien.