Rasseln

Rasseln

Bei Babysits, 2 Leseminuten

Musik versetzt Kinder in andere Welten, lässt sie tanzen und lächeln. Damit deine Kleinen ein gutes Rhythmusgefühl entwickeln, kannst du mit deinen kindern diese tollen Rasseln basteln.

Um Spaß mit Geschwistern, Freunden und Freundinnen zu haben, um den schulweg oder um den Karneval zu verschönern, sind diese kleinen hausgemachten Rasseln, ideal. Dazu sind sie einfach zu bastelnde Musikinstrumente und recht sparsam!

Du benötigst:

  • leere Toilettenpapierrollen
  • Farbe
  • Filzstifte
  • transparentes Klebeband
  • Klebeband in verschiedenen Farben
  • Reis, Nudeln oder Linsen zum Füllen der Rasseln

Zunächst musst du entscheiden, welche Motive die Rasseln haben sollen. Lasse deiner Fantasie und der deiner Kinder freien Lauf; mit den Acrylfarben, kannst du Linien zeichnen, verwende Filzstifte, um Kreise, Blumen oder Sterne zu malen und benutze farbiges Band, um deiner Rasseln Textur zu verleihen.

Wenn die Dekoration fertig ist, müssen die Toilettenpapierrollen an den enden zusammen gefaltet und zu geklebt werden. Klebe erst eine Seite der Rolle zu, fülle dann den Reis in das Röhrchen und klebe dann die zweite Seite zu. Zur extra dekoration kannst du das Klebeband mit farbigem Klebeband abdecken. Tada, jetzt können deine Rasseln verwendet werden!

rasseln

Du kanst auch küchentuchrollen oder kleine Wasserflaschen verwenden um die formen zu variieren.