So erstellst du ein gutes Profil

So erstellst du ein gutes Profil

Bei Babysits, 2 Leseminuten

Wenn du nach einem Babysitterjob suchst, ist ein gutes Profil essentiell, um von Eltern kontaktiert zu werden. Auf deinem Profil wirbst du quasi für dich selbst. Wenn du nicht so recht weißt, wie du ein gutes Babysits Profil erstellst, mache dir keine Sorgen. Hier findest du hilfreiche Tipps, wie man ein gutes Profil erstellt.

Eltern kontaktieren in der Regel die Profile, die vollständig und persönlich geschrieben sind. Stelle also sicher, dass du alles vollständig ausfüllst und so aus der Masse herausstichst! Was sind also die goldenen Tipps, für ein erfolgreiches Profil?

  • Verwende ein gutes Foto, das dich im besten Licht zeigt
  • In der Profilbeschreibung sollten alle relevanten Erfahrungen genannt werden
  • Gebe einen kurzen Überblick über deinen Job oder dein Studium
  • Erzähle der Community etwas über dich, z.B., warum du gerne mit Kindern arbeitest, oder lade einfach ein Video über unsere App hoch, indem du dich kurz vorstellst.
  • Du hast besondere Talente? Erzähle davon! Dies kann alles Mögliche sein, z.B. besondere Sprachkenntnisse, Instrumente, die du spielen kannst, oder sonstige Hobbies.
  • Wichtig ist zunächst noch anzugeben, wann du verfügbar bist.

Mit einem hochwertigen Profil, ist es einfach einen tollen Babysitterjob zu finden. Außerdem helfen dir gute Empfehlungen und Bewertungen von anderen Usern.