Hallo, ich bin Ester!

Hallo zusammen
Wir suchen eine zuverlässige Betreuung ab August für unsern kleinen Sohn (3 Jahre )aufpassen kann. Es handelt sich hierbei um eine minijob Anstellung bis zu 25h/ Woche. Uns geht es ums abholen und hinbringen zur Kita und oder Betreuung bis wir zurück sind von der Arbeit. Eine kleine und liebevolle Alltagshilfe da wir beide berufstätig sind . Gerne auch Sitter die auch englisch sprechen. Wir leben in Wilmersdorf und hoffen auf eine Person Die in der Nähe leben oder nächster Bezirk.
Meldet euch gerne

Hello,
we Are looking for a babysitter for our 3 year old Boy.
Have to be 25+ years.
times can be arranged individually.
We are paying a 450€ fee every month.
- Person needs to speak German but not fluent also Englisch
- well organized
- available for a long term commitment
- respectful, nice and kind an overall positive person
- please check beforehand if the distance to your place is fine for you we prefer people from Wilmersdorf, Charlottenburg, Steglitz, Zehlendorf
- you have to be able to work independent and organized
We Are Living in Wilmersdorf .
Please Send as a Text with as much Information about you as Possible.
Thank you very much!
Regards

Wann wir einen Babysitter brauchen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
Morgens
Mittags
Nachmittags
Abends

Alter der Kinder

Baby
Kleinkind
Kindergartenkind
Schulkind
Teenager

Über unsere Familie

Favorisiert 23 mal
Art des gesuchten Babysitters Babysitter Tagesmutter
Anzahl der Kinder 1
Bevorzugter Ort zum Babysitten Bei der Familie

Aktivitäten

Mitglied seit August 2018
Letzte Aktivität
Beantwortete Nachrichten 21%
Durchschnittliche Antwortzeit 1 Woche

Verifizierungen

E-Mail
Verifiziert
Telefon
▒▒▒▒▒▒▒▒ 01

1 Bewertung

  • Anonym
    August 2019

    Ich wollte nicht schwarz arbeiten daher bevor Arbeitsbeginn haben wir verabredet dass die Arbeit minijob angemeldet wird. Ich habe meine Rentenversicherungsnummer und steuer nummer alles gegeben. Nach 11 Monaten habe ich gewusst, dass diese Familie gelogen hat. Es wurde gar nicht angemeldet.

    Ich habe ab Februar bei dieser Familie als vollzeit mit Vertrag gearbeitet. Aber dieser Familie hat mich am 26.06.2019 endlich krankenkasse mich gemeldet. Vollzeit ab 18.02.2019

    Ich habe Lohnabrechnung Anfang Juli bekommen, obwohl ich seit März gefragt habe. Und die Familie den pssenden Lohn Apriel und Juni nicht bezhalt deswegen musste ich den Anwalt besuchen. Ich musste Amt besuchen. Weil die Familie einfach Ihre Vertrag ignoriert hat. Im Vertrag steht deutlich dass ich monatlich gescheiebenen Lohn bekommen muss.
    Und
    Die Familie kommen nach Hause oft 1 Stunde oder halbestunde später.

Standort

Kontakt aufnehmen

Registriere dich, um mit Eltern in Berlin Kontakt aufzunehmen (kostenlos).

Registrieren und kontaktieren

Tarif für's Babysitten

10,00 €/Stunde

Teile dieses Profil